Gott liebt keine Kompromisse

Verlag: 
Artikelnummer: 256748 Kategorien: , ,

Kann die Gemeinde Jesu aus dem Sog einer zunehmenden geistlichen Verflachung und einer immer stärkeren Verweltlichung in der Endzeit gerissen werden?
Die Antwort, die A. W. Tozer (1897–1963) im vorliegenden Buch gibt, ist ein klares Ja. Voraussetzung ist allerdings, dass die Gemeinde auf die Stimme Gottes in seinem Wort hört, ihre grundlegende geistliche Einstellung korrigiert, falsche Wege aufgibt und sich in der Rückbesinnung auf ihren eigentlichen Auftrag neu ausrichten lässt: Sie soll einer Welt voller Finsternis und Gottvergessenheit kompromisslos die Botschaft von der einen Rettung in Jesus Christus bezeugen und seine Liebe weitergeben.
Da in diesem Buch 39 Leitartikel zusammengestellt wurden, die der Autor ursprünglich für die viel gelesene Zeitschrift The Alliance Witness verfasste, ist das Spektrum der Themen in den einzelnen Kapiteln recht weit gespannt. Trotzdem wird der Leser ohne Weiteres den "roten Faden" darin erkennen: Gott liebt keine Kompromisse, aber dem demütigen Gläubigen, der die Gemeinschaft mit ihm im Gebet sucht, steht der Weg zur Wiederherstellung und erneuten Brauchbarkeit im Dienst offen!

Bearbeitete Neuauflage 2021

192 Seiten,
ISBN 978-3-86699-748-6
Paperback, 13,5 x 20,5 cm

7,90 

Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel
Mengenrabatt: 
* Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise inkl. MwSt., zzgl.  
Liefer- und Versandkosten
Die Lieferzeit beträgt 2 - 3 Tage.
© 2020 Daniel Verlag. Alle Rechte vorbehalten. Design und Programmierung:  
ideegrafik Kreativagentur GmbH
usercartpushpincross