Foto  Bezeichnung Preis 
Eckhardt, Bibelhebräisch lesen lernen

Einführung in die Schrift des Alten Testaments

Artikel: 304.588
Hersteller: Daniel-Verlag
14,90 € *
Du interessierst dich für die Grundsprachen, in denen die Bibel geschrieben worden ist. Vielleicht hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, die griechische Sprache zu erlernen. Die Beschäftigung mit der hebräischen Sprache hast du von vornherein ausgeschlossen.
 
Genau hier setzt dieses Buch an. Es möchte dir diese Hürde nehmen. Ohne dass du Vorkenntnisse dieser schönen Schrift besitzen musst, werden dir hier die einzelnen „Siegel“ geöffnet. Schritt für Schritt wird das komplette hebräische Alphabet vorgestellt und anhand vieler Beispiele in Verbindung mit dem Bibeltext geübt.

Eine Einladung zur spannenden Entdeckungsreise in die faszinierende Schrift des Alten Testaments!

Spiralbindung, 192 Seiten

Download von Musterseiten


Rezensionen:

Wer sich mit den Sprachen, in denen Gott sein Wort inspiriert hat, befassen will, kann mit großem Segen rechnen. Am Anfang steht jedoch die Hürde, das ganz neue Alphabet zu beherrschen, das gerade im Hebräischen ganz anders ist als im Deutschen, auch wenn bestimmte Ähnlichkeiten da sind. Eckhardt bespricht in seinem Buch Bibelhebräisch lesen lernen die Anfangsschwierigkeiten beim Erlernen der hebräischen Sprache auf ganz einfache Weise. Trotzdem kommt man am Ende dazu, das Alphabet gut zu beherrschen, und hat damit die Grundausrüstung für die weitere Beschäftigung mit dem Alten Testament in seiner Grundsprache. Man kann nach erfolgreichem Durcharbeiten von Bibelhebräisch Lexika, Grammatiken und grundtextnahe Kommentare lesen und im hebräischen Text (Buch oder Software) selbst lesen. Ich kenne keine einfachere Einführung in die hebräische Sprache. Daher kann man dieses Buch Interessierten mit keinerlei Vorwissen gut empfehlen.

(M.A. Phil. Peter M. Streitenberger, Moderator Mailingliste Bibelhebräisch).

---------------------

Nachdem ich dieses Buch durchgelesen habe, möchte ich Euch vom Daniel Verlag und ganz besonders auch dem Autoren herzlich für dieses eindrückliche Werk danken. Die liebevolle Gesprächsform, die abwechslungsreichen Übungsformen, die schlichte, klare Darstellung, die gut lesbare Schrift (dt. und hebr!) und die ermutigenden Zwischenbemerkungen haben mich sehr beeindruckt.

"Leider" kann ich schon hebräisch lesen, so konnte ich nicht testen, wie das Buch für Anfänger wirkt.

Was mir - als Lektorin anderer Bücher - auch positiv auffiel, ist das Fehlen von Schreibfehlern. Bis zur Seite 138, wo sich ausgerechnet im hebräischen Konjugationsmuster ein Fehler eingeschlichen hat: Die 2.Person sing. feminin sollte nicht mit der masc. Form "katabta" identisch sein, sondern nur "katabt" lauten (so jedenfalls gemäss "Jenni", dem Lehrbuch, mit dem ich gelernt habe, bestätigt durch "Biblical Hebrew Step by Step", Mansoor, Baker).

(Annemarie Tschui, Lektorin, Schweiz)

----------------------


Rezension in der Zeitschrift "fest und treu", Ausgabe 1/2017

Es hat Gott wohlgefallen, etwa ¾ seines Wortes in Hebräisch niederschreiben zu lassen. Hast du schon einmal den Wunsch gehabt, das Alte Testament im Original zu lesen, aber nicht den Mut oder die Hilfsmittel dazu gehabt? Dann ist dieses Buch genau für dich! Es geht wohlgemerkt darum, das AT zu lesen und nicht um Grammatik. Das hebräische Alphabet besteht aus 22 Buchstaben und nur wenigen Vokalen, die man in kurzer Zeit leicht lernen kann.
Der Autor führt in einer sanften und sehr angenehmen Weise in den hebräischen Text des ATs ein. Alle Texte in diesem Buch wurden der Bibel entnommen. Immer wieder wirst du Aha-Erlebnisse haben, Bekanntes in einem neuen Kleid entdecken und dich über deine Fortschritte freuen. Die Grammatik der hebräischen Sprache wird nur so viel wie nötig besprochen. Zu jedem der 14 Kapitel gibt es einen Übungsteil mit den Lösungen am Ende des Buches. Alle der in diesem Buch vorkommenden ca. 100 Vokabeln und ihre Übersetzung kann man leicht im Vokabelverzeichnis finden. Du wirst staunen, wie viel Hebräisch du schon nach wenigen Tagen lesen kannst. Diese Einführung in die hebräische Schrift kann autodidaktisch und ohne weitere Hilfsmittel durchgearbeitet werden. Wir bedanken uns herzlich beim Autor und dem Verlag für dieses wirklich gelungene Werk. Denen, die nach dem Durcharbeiten des Buches weitermachen und mehr Bibelhebräisch lernen wollen, empfehlen wir das Buch „Qiqajon – Bibelhebräisch-Lernen mit dem Jonabuch“ von S. Paganini (Shaker Verlag).
M. Schumacher

 

* Unsere Preise verstehen sich inkl. USt. zzgl. Versandkosten
. Bestellinformationen | Versandkosten | Lieferzeiten | Widerruf | Datenschutz | AGB | Kontakt | Impressum

Shopsuche

Bestseller

Alexander vom Stein
Hiobs Botschaft
Ein außergewöhnlicher Kommentar,
ein hochwertiger Geschenk- und Leseband
mit spannenden Exkursen in die Welt der Wissenschaft
160 Seiten, durchg. vierfarbig,
26 x 19 cm


€ 16,95
    Artikel-Nr 304.601